Woman abroad
Backpack
Students talking
Globe & Hands

IPZ Internationaler Austausch

Um was geht es?

Ein Semster oder ein Jahr ins Ausland? Für Politikwissenschaftler ein "Must"! 

Ein Auslandsaufenthalt während des Studiums ist eine grossartige Möglichkeit, ein neues akademisches Umfeld, ein neues Land und manchmal auch eine ganz neue Kultur kennenzulernen. Gern unterstützt das IPZ Sie dabei.  Als Student/in der Politikwissenschaft haben Sie die Möglichkeit, fachspezifisch ein Angebot von 90 Austauschmöglichkeiten in 19 europäischen Ländern zu nutzen. Darüber hinaus unterhält das IPZ im Rahmen internationaler Mobilität sieben institutionelle Partnerschaften auf fünf Kontinenten:

  • Marokko (Ecole de Gouvernance et d’Economie, Rabat)
  • Argentinien (Universidad de Palermo)
  • Canada (Mount Saint Vincent University)
  • USA (Butler University)
  • Taiwan (National Chengchi University)
  • Neu: UCL London (ab HS 23/24)
  • Neu: Luiss University, Rome (ab HS 23/24)

Auch über gesamtuniversitäre Abkommen können sich Studierende der Politikwissenschaft für einen Austausch bewerben. Von ihrem persönlichen Austauscherlebnis erzählen Studierende der UZH im Interview.

Testimonials

Ansprechperson

Julia Ramseier, Koordinatorin Internationales und Studienberaterin, steht Studierenden aller Studienstufen zur Verfügung, die im Haupt- oder Nebenfach Politikwissenschaft an der Universität Zürich studieren und gern einen Studienaufenthalt an einer anderen Universität absolvieren möchten (sog. Outgoing Studierende).

Zudem unterstützt sie externe Studierende der Politikwissenschaft, die einen ein- oder zweisemestrigen Studienaufenthalt am IPZ absolvieren möchten (sog. Incoming Studierende)