Minor Methods-Data-Society

Die Digitalisierung und die Vermessung der Gesellschaft führen zu einer Fülle von Daten über soziale Interaktionen und menschliches Verhalten.  Innerhalb und ausserhalb der Wissenschaft werden zunehmend Spezialisten mit einem breiten und fundierten Repertoire von sozialwissenschaftlichen Methodenkompetenzen benötigt, um den Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft analytisch zu begleiten und Entscheidungsgrundlagen zur gesellschaftlichen Entwicklung bereitzustellen. Der Minor Methods – Data – Society erweitert die Kenntnisse und Fähigkeiten zur sozialwissenschaftlichen quantitativen und qualitativen Methodik. Mit unterschiedlichen methodischen Instrumenten inklusive der Statistik werden verschiedene Daten aus der öffentlichen Verwaltung, (Social) Media, Befragungen oder Experimenten aufbereitet, analysiert und die Befunde adressatengerecht vermittelt.

Schematischer Studienaufbau:

Minor Methods-Data-Society (PDF, 28 KB)