Curriculum vitae

Geboren 1983 in Ebersberg bei München. 2003-2009 Magisterstudium der Politikwissenschaft und Volkswirtschaftslehre in München mit Schwerpunkt Demokratisierung und internationale politische Ökonomie. 2008 – 2009 persönliche Assistenz des CEO der Abteilung „Credit Warehouse, Treasury and Investment“ bei der Siemens Financial Services GmbH in München. 2010 – 2013 freie Mitarbeit am Institut für Sozialstrategie (IfS), Berlin. 2011 - 2013 Master in “Betriebliches und Öffentliches Umweltmanagement” an der Freien Universität Berlin und studentische Mitarbeiterin am Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU). Masterarbeit über das Konzept der Nachhaltigkeit in der Technikfolgenabschätzung bei Dr. Klaus Jacob. 2014 – 2015 wissenschaftliche Assistenz am Lehrstuhl für Umweltpolitik und -ökonomie (Prof. Stefanie Engel) des Instituts für Umweltentscheidung (IED) der ETH Zürich im Rahmen des SNF Projektes „The Politics of Climate Change. Options for Action in a Changing International Environment“. Seit 2014 Doktorandin im Forschungsbereich Policy Analyse & Evaluation von Prof. Dr. Thomas Widmer am Institut für Politikwissenschaft (IPZ) der Universität Zürich. Thema der Doktorarbeit: Networks of Climate Change Governance: Structural Dynamics, Political Configurations and Policy Preferences at the Intersection between the International Climate Regime and Domestic Policy-making.

Forschungsschwerpunkte

Nationale und internationale Klimapolitik, Politiknetzwerke, Mehrebenengovernance