Emma Conforti

Emma Conforti

Hilfsassistentin

emma.conforti@uzh.ch

Curriculum Vitae

Emma Conforti, 1993 in Brüssel geboren, begann 2016 ihr Bachelorstudium in Soziologie (HF) und Politikwissenschaft (NF) an der Universität Zürich, nachdem sie am Conservatoire Royal de Bruxelles ihren Bachelor in Theater absolviert hatte. Seit 2020 studiert sie im Masterstudiengang Politikwissenschaft mit dem Studienschwerpunkt Demokratie, Entwicklung und Internationale Beziehungen an der Universität Zürich und arbeitet seit August 2021 als wissenschaftliche Hilfsassistentin am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen und Politische Ökonomie von Prof. Dr. Stefanie Walter, namentlich im ERC-Projekt "The Mass Politics of Disintegration". Zuvor war sie neben ihrem Studium von 2019 bis Sommer 2021 als Statistik Tutorin in der Statistik Veranstaltung von Dr. Marco Giesselmann am Soziologischen Institut der Universität Zürich tätig und ist derzeit ebenfalls Hilfsassistentin am Lehrstuhl für Sozialtheorie und Quantitative Methoden von Prof. Dr. Heiko Rauhut.