Eri Bertsou, Dr.

Eri Bertsou, Dr.

Oberassistentin / Senior Researcher

Tel.: 044 634 52 51

bertsou@ipz.uzh.ch

Curriculum Vitae

Ich bin seit September 2015 als Postdoktorandin am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft am Institut für Politikwissenschaft tätig. Ich promoviere an der London School of Economics und meine Doktorarbeit untersucht das Misstrauen der Bürger gegenüber Politikern und politischen Institutionen in Europa. Seit 2012 bin ich Teil der ECREP-Forschungsinitiative für Wahlpsychologie an der London School of Economics. Ich habe einen MSc in politischer Kommunikation von der London School of Economics, einen BA in Philosophie und Literatur von der University of Warwick und Berufserfahrung auf den internationalen Finanzmärkten.

Meine Forschung gehört zum Bereich des vergleichenden politischen Verhaltens. Ich interessiere mich besonders für die Bildung und die Auswirkungen politischer Einstellungen wie politisches Misstrauen, demokratische Unterstützung und Parteiidentifikation, die Erklärung der dahinterstehenden kognitiven Prozesse und die Untersuchung der Zusammenhänge mit dem Entscheidungsprozess der Bürger. Meine aktuelle Forschung konzentriert sich auf die Frage der demokratischen Repräsentation, die Art und Weise, wie Bürger politische Parteien unterstützen und sich auf das politische System beziehen, und versucht, die Herausforderungen der technokratischen und populistischen Politik anzugehen.

Methodisch arbeite ich hauptsächlich mit Umfragedaten und bin daran interessiert, neue Maßnahmen zur Erfassung politischer Einstellungen zu entwickeln und zu testen. Ich benutze auch Umfrageexperimente und kausale Inferenzmethoden für Beobachtungsstudien, um kausale Zusammenhänge zu untersuchen..

Im akademischen Jahr 2015/2016 unterrichtete ich einen Wahlkurs in politischer Kultur und ein Forschungsseminar über politische Repräsentation bei Prof. Daniele Caramani. Ich habe zuvor Kurse in europäischer vergleichender Politik und quantitativer Analyse an der London School of Economics unterrichtet.

Weitere Informationen zu meiner Forschung finden Sie auf meiner Website oder folgen Sie mir auf Twitter @EriBertsou.