IPZ Leitbild

Wir engagieren uns für...

Forschung

... international führende Forschung, die wichtige Fragen mit innovativen Theorien und Methoden angeht.
... eine internationale Publikationskultur, die Veröffentlichungen in international führenden Fachzeitschriften und Verlagen hochschätzt.
... die Nutzung von Forschungsergebnissen für öffentliche Debatten.
... eine kooperative Forschungskultur sowohl innerhalb des Fachbereichs als auch mit anderen Institutionen schaffen und pflegen.

Lehre

... eine breite Ausbildung von herausragender wissenschaftlicher Qualität, die der Breite und Vielfalt der Politikwissenschaft als Disziplin im Rahmen integrierter Studiengänge mit klaren Profilen Rechnung trägt.
... den Transfer von Forschung in die Lehre und in forschungsbasiertes Lernen.
... eine fundierte theoretische und methodische Ausbildung, die die Studierenden in die Lage versetzt, selbständig zu denken und qualitativ hochwertige Forschung zu betreiben.
... MA- und PhD-Programme, die international wettbewerbsfähig und forschungsorientiert sind.
... die Vielfalt der beruflichen Laufbahnen unserer Studierenden durch den Einbezug praktischer Elemente, von Soft Skills und Praktikumsmöglichkeiten in die BA- und MA-Studiengänge.

Nächste Generation

... die Einbindung der Studierenden in die Forschung zum frühestmöglichen Zeitpunkt, beginnend mit der BA-Arbeit sowie durch Möglichkeiten zur wissenschaftlichen Mitarbeit.
... das Streben nach einer akademischen Karriere als Hauptziel der Doktorandenausbildung und der Postdoc-Stellen, wobei andere Karriereziele anerkannt und unterstützt werden.
... die Unterstützung von Doktoranden und Postdoktoranden bei der Verfolgung einer akademischen Laufbahn, indem wir ihnen die bestmöglichen Rahmenbedingungen für die wissenschaftliche Forschung bieten.
... die Unterstützung von Doktoranden und Postdoktoranden bei der Veröffentlichung ihrer Arbeiten in international führenden Fachzeitschriften und Verlagen.
... die erfolgreiche Ausbildung und Betreuung von Doktoranden und Postdoktoranden als Verantwortung des gesamten Instituts und nicht nur als Aufgabe eines einzelnen Professors oder Lehrstuhls.

Diversität

... Wertschätzung der Vielfalt als Stärke des Instituts.
... die Identifikation und Unterstützung der relevanten Gruppen.
... die Unterstützung der UZH Gender & Diversity Policy als integralen Bestandteil unseres Leitbildes (https://www.uzh.ch/cmsssl/de/about/basics/diversity.html)

Sichtbarkeit

... die Wertschätzung von Öffentlichkeitsarbeit und setzen uns dafür ein, wissenschaftliche Erkenntnisse sowie die gesellschaftliche Relevanz unserer Forschung über die akademische Welt hinaus sichtbar und verständlich zu machen.
... die Wahrnehmung unserer gesellschaftlichen Verantwortung, indem wir wissenschaftliche Grundlagen für die Selbstreflexion der Gesellschaft bereitstellen und zu deren positiver Entwicklung beitragen.