Modulbuchung

Bitte beachten Sie: Doktorierende, die nach der neuen Ordnung gültig ab August 2009 (Allgemeine Doktoratsstufe und Strukturiertes Doktoratsprogramm) studieren, werden gebeten, sich direkt über SAP in dem entsprechenden Modul anzumelden. Die Module können nach Absprache mit der Promotionskommission gemäss individueller Doktoratsvereinbarung ausgewählt werden. Sollte die Anmeldung via SAP nicht möglich sein, erfolgt die Anmeldung direkt bei der Leitung Doktoratsprogramm per Email, weitere Information zur Anmeldung finden Sie unter der jeweiligen Lehrveranstaltung.

Bitte beachten Sie: Studierende der ETH oder anderer Universitäten müssen sich über Incoming Mobilität einschreiben und dann die Kurse direkt im SAP buchen. Bitte die Fristen beachten.

Füllen Sie für jedes Modul und jeden externen Leistungsnachweis, die nicht über SAP gebucht werden konnten, das Formular Record of Achievement aus und geben sie es anschliessend bei der Leitung Doktoratsprogramm ab. Dort erfolgt die Anerkennung der ECTS-Punkte. Diese Informationen bilden die Grundlage für den Academic Record. Sofern Sie es nicht bereits gebucht haben, bspw. an einer anderen Fakultät der Universität Zürich oder im Bereich überfachliche Kompetenzen, wird das Modul rückwirkend im SAP-System gebucht. Bitte machen Sie UNBEDINGT einen Vermerk auf das Formular, wenn das Modul bereits gebucht wurde.

Zur Anerkennung von vorgängig erbrachten Leistungen verwenden Sie bitte ebenfalls das Formular Record of Achievement. Leistungen, die vor der offiziellen Einschreibung in das Doktorat an einer Universität erbracht wurden, können nicht angerechnet werden.

Die maximale Teilnehmerzahl der Module kann beschränkt werden und ist bei den jeweiligen Kursen auf der Doktoratshomepage vermerkt. Bei Überbuchung gilt folgende Regelung: Die verfügbaren Plätze werden in der Reihenfolge des Buchungszeitpunktes vergeben, wobei zuerst die Studierenden des Strukturierten Doktoratsprogramms, dann diejenigen der Allgemeinen Doktoratsstufe und dann Studierende nach alter Ordnung, die keine ECTS-Punkte für ihren Abschluss benötigen, berücksichtigt werden. Wenn Doktorierende im Rahmen ihres Studiums Lehrangebote anderer Institutionen besuchen möchten, ist vorab mit der Leitung des Doktoratsprogramm zu klären, ob und wie viele ECTS-Punkte für die Leistungen anerkannt werden.