Einstieg ins Lernen: die richtige Planung

Prüfen Sie Ihre Lernmotivation

Warum wollen Sie das Lernen? Was bringt es Ihnen (den Stoff zu können oder die bestandene Prüfung)?

Lernen Sie für die Prüfung (nicht gegen etwas).
Erinnern Sie sich immer wieder an diese Motivation, wenn Ihnen das Lernen schwerfällt. Durchhänger sind normal – machen Sie eine Pause und setzen Sie sich später wieder an den Stoff.
Je mehr man Informationen als relevant für sich oder interessant einordnet, desto besser kann man sie sich merken!

Machen Sie sich einen klaren Lernplan

Das heisst: Teilen Sie sich die Zeit bis zur Prüfung ein (Achtung: meistens überschätz man, wie lange man konzentriert arbeiten kann), setzen Sie sich Tagesziele und beachten Sie dabei folgende Dinge:

  • Pufferzeiten einplanen (es kommt immer etwas dazwischen)
  • Lernzeiten begrenzen (ev. erstmal ganz kurz (z.B. 40 Minuten pro Tag) anfangen, damit man überhaupt anfängt)
  • Prioritäten setzen (was ist wirklich essentiell für den Prüfungserfolg und was ist vielleicht nur am Rande wichtig)
  • Genügend Pausen machen (immer bevor man schon erschöpft ist)
  • Je nach Typ arbeiten Sie abends oder morgens besser – planen Sie Ihre Lernzeit entsprechend.
  • Lernen Sie in Etappen:

Werden Sie sich klar über Ihre hauptsächlichen ‚Lernkiller‘

Was haltet Sie vom konzentrierten lernen ab? Beispielsweise Facebook checken, die Freundin die ständig anruft, Angstattacken oder die eignen ‚ich muss noch schnell xy erledigen‘ Gedanken. Schreiben Sie sich diese Killer auf und legen Sie Strategien fest um diese zu vermeiden oder wie Sie damit umgehen wollen, falls sie doch auftreten

Schaffen Sie sich einen angenehmen Lernort

Egal ob zuhause oder in der Bibliothek - legen Sie all Ihr benötigtes Material zurecht (überlegen Sie sich also, was Sie alles brauchen und beschaffen Sie es vorgängig). Was möchten Sie für eine Lernatmosphäre? Schaffen Sie sich genau diese.

Bilden Sie Lerngruppen

Erfahrungsgemäss fällt es leichter dranzubleiben, wenn andere dabei sind. Ob Sie wirklich immer zusammen lernen oder einfach Ihre Mindmaps oder Zusammenfassungen austauschen… finden Sie die für Sie richtige Form der Zusammenarbeit.

Vorhandene Kontakte aktivieren

Wer hat die Prüfung schon einmal gemacht? Wie sind die Prüfungsfragen? Worauf kann ich mich einstellen?