FAQ zum Studienbeginn

Wie funktionieren Immatrikulation und Anmeldung?

Seit dem Wintersemester 2006/07 können sich Studienanfänger ausschliesslich in den Bachelor-Studiengang immatrikulieren. Sämtliche Informationen zur Immatrikulation finden Sie auf der Homepage der Studierendenadministration der Universität Zürich. Für konkrete Fragen zur Einschreibung an der Universität Zürich wenden Sie sich bitte an die Kanzlei.

Für Studierende, die bereits ein Lizenziats-Hauptfach an der UZH belegen und neu Politikwissenschaft im 1. oder 2. Nebenfach studieren möchten, erfolgt die Anmeldung für das Studium der Politikwissenschaft im Rahmen der obligatorischen Lehrveranstaltung "Einführung in das Studium der Politikwissenschaft". Diese Veranstaltung wird jeweils im Herbstsemester angeboten.

Für das Studium der Politikwissenschaft als Wahlfach der Wirtschaftswissenschaften oder als mittleres bzw. grosses Nebenfach der Geographie gelten die Richtlinien der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bzw. des Geographischen Instituts und die Bestimmungen der Studiengänge für fakultätsfremde Studierende.

Weitere Informationen zum Studium erhalten Sie am Erstsemestrigentag

Wie kann ich an die Universität Zürich wechseln?

Seit Herbst 2006 kann das Studium der Politikwissenschaft in Zürich ausschliesslich im Bachelor- resp. Master-Studiengang neu aufgenommen werden. Das Institut für Politikwissenschaft (IPZ) bietet ein BA-Hauptfach im Umfang von 120 Kreditpunkten und ein kleines BA-Nebenfach im Umfang von 30 Kreditpunkten an. Seit Herbst 2008 ist auch ein Einstieg in den Master-Studiengang möglich. Massgebend für die Zulassung ist das Reglement über die Zulassung zum Studium an der Universität Zürich (RZS). Für Fragen zur Zulassung mit fremder Vorbildung, informieren Sie sich bitte auf dieser Seite.

Im Bachelor- und im Master-Studiengang gelten für die Anerkennung und Anrechnung bereits erbrachter Leistungen die Bestimmungen des 'Teil A (allgemeiner Teil) der Studienordnung der Philosophischen Fakultät', jene der 'Rahmenordnung für das Studium in den Bachelor- und Master-Studiengängen an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich' und jene der 'Studienordnung Teil B für das Fach Politikwissenschaft'. Diese drei Dokumente finden Sie hier. In Bezug auf den Bachelor- und den Master-Studiengang entscheidet gemäss Rahmenordnung (§ 25) nicht das IPZ, sondern die Fakultät "auf Vorschlag" des Instituts über die Anerkennung und Anrechnung bereits erbrachter Studienleistungen. Bitte schicken Sie zum Zweck der Anrechnung/Anerkennung im Bachelor- / Master-Studiengang ein schriftliches Gesuch (inklusive Bescheinigungen im Original und Inhaltsangaben zu allen besuchten Veranstaltungen) an die Prüfungsdelegierte des IPZ.

Kann ich das Studium der Politikwissenschaft im Frühjahrssemester aufnehmen?

Das Bachelor-Studium im Fach Politikwissenschaft kann theoretisch sowohl im Herbstsemester als auch im Frühjahrssemester aufgenommen werden.  Hauptfachstudierenden wird von einem Beginn im Frühjahrssemester eher abgeraten, da dies eine Verlängerung der Studiendauer um ein Semester zur Folge haben würde.

Das Studium der Politikwissenschaft im 1. oder im 2. Nebenfach des Lizenziats-Studiengangs kann nur im Herbstsemester aufgenommen werden, da die obligatorischen Veranstaltungen darauf ausgerichtet sind.

Ich werde ab dem kommenden Semester Politikwissenschaft im Hauptfach studieren. Welches Nebenfach oder welche Nebenfächer soll ich belegen? 

Diesbezüglich gibt das IPZ keine Empfehlungen ab. Die Entscheidung für ein bestimmtes Nebenfach oder eine bestimmte Nebenfachkombination kann auf Grund verschiedener Faktoren getroffen werden. So zum Beispiel auf Grund von persönlichem Interesse oder auch auf Grund von konkreten Berufszielen. Bei unseren HF-Studierenden kann beobachtet werden, dass sich einige Nebenfächer einer gewissen Beliebtheit erfreuen. Es sind dies unter Anderem:

  • Wirtschaft (v.a. VWL)
  • Recht (v.a. Völkerrecht oder Staatsrecht)
  • Soziologie
  • Publizistik
  • Ethnologie
  • Geschichte
  • etc.

Dies sind natürlich nicht die einzigen oder notwendigerweise die besten Nebenfächer für eine spezifische Studentin oder einen spezifischen Studenten.

Wann soll ich mit dem Nebenfach anfangen?

Grundsätzlich wird empfohlen gleich zu Beginn des Studiums mit dem Nebenfach oder den Nebenfächern anzufangen. Möchten Sie z.B. erst im zweiten Studienjahr mit Ihrem Nebenfach anfangen, erkundigen Sie sich unbedingt bei dem Fach, ob dieses in vier Semestern absolvierbar ist. Sollte dies nicht möglich sein, müssen Sie mit einer Verlängerung der Studiendauer rechnen.