Für BA-Studierende

Einführung in die Methoden

Ein Bachelor erfordert mindestens drei Semester methodologischer Ausbildung, wobei zusätzliche Kurse angeboten werden.

Im ersten Semester des BA besucht man die Vorlesung Einführung in die Methoden der Politikwissenschaft (Dozent: Dr. Thomas Milic / Unterrichtssprache: Deutsch). Dieser Kurs präsentiert die wissenschaftliche Methode. Grundlegende Ideen der Philosophie der Wissenschaft werden präsentiert sowie essenzielle Bausteine für systematische Forschung: Die Forschungsfrage, Theorie, Hypothesen, Konzeptualisierung, Messung, Forschungsdesign und Datenerfassung. Man lernt, wie diese Ideen auf konkrete Probleme angewandt werden. Sowohl qualitative wie quantitative Methoden werden in der Vorlesung zentral behandelt. Sollten Sie mehr über den Inhalt dieses Kurses wissen wollen, kann der Syllabus hier gefunden werden. Das Buch «Empirische Sozialforschung. Grundlagen, Methoden, Ausbildung» von Andreas Diekmann (2014, Rowohlt) gibt einen Überblick über Themen, die in der Einführung in die Methoden der Politikwissenschaft unterrichtet werden.

Angewandte Methoden

Im dritten und vierten Semester folgt die Vorlesung Angewandte Methoden der Politikwissenschaft (Dozent: Dr. Thomas Milic / Unterrichtssprache: Deutsch). Der Kurs konzentriert sich auf quantitative Politikwissenschaft. Im ersten Semester lernt man, wie Daten beschrieben und visualisiert werden sowie wie man daraus Erkenntnisse ziehen kann. Im zweiten Semester werden statistische Modelle vorgestellt, speziell das lineare Regressionsmodell, so dass Theorien über politische Phänomene formuliert und getestet werden können. In beiden Semestern wird das statistische Programm R angewandt. Die Interpretation und effektive Kommunikation von Resultaten gehören zu den zentralen Aspekten des Kurses. Man lernt auch, wie Erkenntnisse aus datenanalytischen Prozeduren durch die Annahmen dieser Prozeduren geformt werden. Wenn Sie mehr über den Inhalt dieses Kurses wissen wollen, kann der Syllabus hier gefunden werden. Das Buch «Grundkurs Statistik in den Sozialwissenschaften» von Volker Müller-Benedict (2011, VS Verlag) sowie der Onlinekurs «A Hands-on Introduction to Statistics with R» von Data-Camp geben eine gute Übersicht über Themen, die in den Angewandten Methoden der Politikwissenschaft behandelt werden.