Regula Beltran

Regula Beltran

Hilfsassistentin

rbeltranojeda@access.uzh.ch

Curriculum vitae

Geboren 1986 in Zürich. Nach einem mehrjährigen Aufenthalt in Lateinamerika absolvierte Regula Beltran den BA und den MA in Politikwissenschaft an der Universität Zürich. Für ihre Masterarbeit "A Woman’s Right to Choose - An Analysis of Advocacy Group Impact on Abortion Legislation in Mexico City“ betrieb Regula Beltran im Frühling 2017 mehrere Wochen Feldforschung in Mexiko Stadt. Daneben ist Regula Beltran zu 40% beim Staatssekretariat für Migration als Fachspezialistin Recherche und Analyse COI (Country of Origin Information) tätig. Ab Januar 2018 unterstützt sie das Team um die Zurich Summer School for Women in Political Methodology.