Sehr gutes Resultat bei Vorhersage der deutschen Bundestagswahl 2017 mit zweitstimme.org

Lukas Stoetzer hat zusammen mit Thomas Gschwend, Simon Munzert, Sebastian Sternberg und Marcel Neunhoeffer die Webseite zweitstimme.org ins Leben gerufen, ein Projekt, das Vorhersagen zur deutschen Bundestagswahl 2017 traf. Für die Vorhersagen wurden auf Faktoren zurückgegriffen, die sich bereits in der Vergangenheit als relevant für die Vorhersage von Wahlergebnissen erwiesen haben, etwa Abschneiden von Parteien bei vergangenen Wahlen, historische Umfragedaten und die Information darüber ob eine Partei den Kanzler oder die Kanzlerin bereits stellte.

Nach den Wahlergebnissen vom vergangenen Sonntag hat sich gezeigt, dass die Voraussagen für die Wählerstärken der Parteien im Mittel nur 1.4 Prozentpunkte danebenlagen - ein sehr guter Wert.

Die folgenden zwei Artikel, die noch vor dem Wahlausgang publiziert wurden, beschäftigen sich mit dem Projekt: