Studie bemisst kirchliche Tätigkeiten von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung im Kanton Zürich

Eine neu erschienene und unter der Leitung von Thomas Widmer erarbeitete Studie bemisst erstmals die Tätigkeiten von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung der Landeskirchen im Kanton Zürich umfassend und aktuell. Sie stellt dabei den Kirchen ein gutes Zeugnis aus, sie erbringen im Sinne der Allgemeinheit Leistungen, die die staatlichen Kostenbeiträge von insgesamt 50 Mio. Franken deutlich rechtfertigen. Allerdings sollten sie transparenter aufzeigen, wie das Geld verwendet wird. 

Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Medienberichten zum Thema sowie den Link zu Studie.

Was die Kirchen für die Gesellschaft leisten, Medienmitteilung Kanton Zürich (27.06.2017)
50 Millionen für Zürcher Kirchen gerechtfertigt, Radiobeitrag SRF Regionaljournal Zürich Schaffhausen (27.06.2017)

Studie "Kirchliche Tätigkeiten mit gesamtgesellschaftlicher Bedeutung im Kanton Zürich" (PDF, 4862 KB)

Studienautoren/autorinnen: Thomas Widmer, Kathrin Frey, Heiri Gander, Roman Zwicky und Pascale Münch.