Kurzfristig zu vergeben: freie Austauschplätze in Europa und rund um den Globus für das FS18

Wollten sie schon immer einmal einen Austausch an eine andere Uni wagen und sind kurzentschlossen? Folgende Partneruniversitäten haben noch freie Plätze für das Frühlingssemester 2018. 

In Europa:

  • Deutschland - Kiel, Christian-Albrechts-Universität, 1 BA- oder MA-Platz
  • Frankreich - Lyon, IEP, 1 BA- oder MA-Platz
  • Frankreich - Aix-en-Provence, IEP, 1 BA-Platz
  • Niederlande - Maastricht University, 1 BA-Platz
  • Spanien - Madrid, Universidad Rey Juan Carlos, 1 BA-Platz
  • Tschechische Republik - Brno, Masaryk University in Brno, 1 BA- oder MA-Platz
  • Ungarn - Budapest, Central European University, 1 MA-Platz

Details zur Bewerbung sind hier erhältlich (siehe Kasten rechts).

und weltweit:

  • Taiwan - Taipei City, National Chengchi University 1 MA-Platz
  • Kanada - Halifax, Mount Saint Vincent University, 1 BA-Platz

Details zur Bewerbung und zu weiteren Restplätzen auf UZH-gesamtuniversitärer Stufe siehe:

http://www.int.uzh.ch/de/out/program/world/university/application.html

Bewerbungsschluss ist der 18. August 2017 für die IPZ-Abkommen (weltweit und in Europa). Für die Abkommen auf gesamtuniversitärer UZH-Stufe ist der Bewerbungsschluss der 28. Juli 2017.

Und für IPZ-Masterstudierende möchten wir noch auf die Möglichkeit der Modulmobiltät mit der ZU in Friedrichshafen hinweisen. Für das HS17 können Masterkurse aus dem Bereich "Politics, Administration & International Relations“ an der ZU ausgewählt werden. Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.

Für Fragen steht Ihnen gerne die IPZ-Mobilitätsverantwortliche unter mobility@ipz.uzh.ch zur Verfügung.

Konsultieren Sie dazu auch die IPZ-Mobilitätswebseite.