Rückläufige Teilnahme an Gemeindeversammlungen: Repräsentative Befragung in Richterswil

Geschenke verteilen nach Teilnahme an Gemeindeversammlung? Keine gute Idee!

In der Schweiz nimmt durchschnittlich nur noch jeder zehnte Stimmberechtigte an Gemeindeversammlungen teil, Tendenz sinkend. Um mehr Menschen zur Teilnahme an Gemeindeversammlungen zu bewegen, lassen sich Gemeinden mittlerweile einiges einfallen, etwa in der Form von Geschenken. Das kommt aber gar nicht gut an, wie die erste repräsentative Befragung von Stimmberechtigten zur Beteiligung an Gemeindeversammlungen in der Schweiz zeigt. Durchgeführt wurde sie von Alexander Haus, Philippe E. Rochat und Daniel Kübler mit finanzieller Unterstützung vom Zentrum für Demokratie Aarau, dem Institut für Politikwissenschaft der Universität Zürich sowie von der Gemeinde Richterswil (ZH). 

Medienecho

Die Studie hat zu einem grossen Medienecho geführt. Eine Auswahl von Beiträgen finden Sie nachfolgend.