Absolventenfeier 2016

Unter der Federführung von Erika Leuenberger haben wir dieses Jahr wieder einen wunderbaren Absolventenapero gefeiert. Dieses Mal hatten wir eine besonders grosse Postersession von 37 Arbeiten. Sie haben sehr eindrucksvoll gezeigt, wie professionell und vielseitig unsere Studierenden forschen. Die Preise für die besten Abschlussarbeiten gingen im BA an Delia Zollinger mit dem Thema: "Immigrants‘ Contracts with the State – Do Integration Agreements foster Integration?". Den MA Preis erhielt Sandro Kanits mit dem Thema: "Why Governments Break Contracts with Foreign Investors – An Analysis of Domestic Political Factors", die beste PhD Arbeit stammt von Miriam Hänni zu dem Thema: "The Quality of Political Representation in Plural Societies –An Analysis of the Causes and Consequences of Political Representation towards Ethnic Minorities ". Wie im letzten Jahr spielten auch im diesem Jahr die Themen Demokratie, Migration und Flüchtlinge in den Abschlussarbeiten eine grosse Rolle. Die Reden der Prämierten haben gezeigt, mit wie viel Herzblut die jungen Wissenschaftler an der Arbeit waren und sorgten für den ein oder anderen emotionalen Moment. Der nachfolgende Apero war ein voller Erfolg, sowohl musikalisch als auch kulinarisch.

Die Fotos zur Absolventenfeier finden Sie hier.