IPZ News und Medienbeiträge

News und Medienbeiträge 2017

  • Wir gratulieren ganz herzlich unserer Studentin Charlotte Grynberg zum gewonnenen UZH-Semesterpreis, den sie für ihre ausgezeichnete Bachelorarbeit erhalten hat.

    Mehr …

  • Zahlen des Zentrums für Demokratie in Aarau (ZDA) zeigen erstmals, dass der Rechtsrutsch vom 18. Oktober 2015 auch in den Kantonen Folgen hatte. Vor allem die SVP konnte ihre Vertretung in den Regierungsräten ausbauen, zulasten von Grünen und SP. Damit hat sich ein Trend abermals umgekehrt.

    Mehr …

  • Wenn die Abstimmung in Moutier wegen Manipulationen wiederholt werden müsste, könnte der Konflikt neu aufbrechen. Daniel Bochsler im Interview mit dem Bund.

    Mehr …

  • Lukas Stoetzer hat zusammen mit Thomas Gschwend, Simon Munzert, Sebastian Sternberg und Marcel Neunhoeffer die Webseite zweitstimme.org ins Leben gerufen, ein Projekt, das Vorhersagen zur deutschen Bundestagswahl 2017 traf. Für die Vorhersagen wurden auf Faktoren zurückgegriffen, die sich bereits in der Vergangenheit als relevant für die Vorhersage von Wahlergebnissen erwiesen haben, etwa Abschneiden von Parteien bei vergangenen Wahlen, historische Umfragedaten und die Information darüber ob eine Partei den Kanzler oder die Kanzlerin bereits stellte.

    Mehr …

  • «Der Graben zwischen Regierungen und Bürgern wächst. Populistische Parteien versuchen, diese Lücke zu füllen, sagt Daniel Kübler, UZH-Politologe und Direktor des Nationalen Forschungsschwerpunkts Demokratie.»

    Mehr …

  • Daniel Kübler berichtet in der Sendung 'Fokus' auf Kanal K von den Forschungsergebnissen des dieses Jahr auslaufenden Programmes NCCR Democracy.

    Mehr …

  • Im Rahmen des Capstone Course "Mapping globaler Flüchtlingsbewegungen" haben MA-Studierende des IPZ im Auftrag der DEZA eine interaktive Landkarte der Flüchtlingsbewegungen erarbeitet. Das sehr gelungene Resultat können Sie sich als Website unter www.refugeemovements.com anschauen. 

    Mehr …

  • Eine neu erschienene und unter der Leitung von Thomas Widmer erarbeitete Studie bemisst erstmals die Tätigkeiten von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung der Landeskirchen im Kanton Zürich umfassend und aktuell. Sie stellt dabei den Kirchen ein gutes Zeugnis aus, sie erbringen im Sinne der Allgemeinheit Leistungen, die die staatlichen Kostenbeiträge von insgesamt 50 Mio. Franken deutlich rechtfertigen. Allerdings sollten sie transparenter aufzeigen, wie das Geld verwendet wird.

    Mehr …

  • Wollten sie schon immer einmal einen Austausch an eine andere Uni wagen und sind kurzentschlossen? Folgende Partneruniversitäten haben noch freie Plätze für das Frühlingssemester 2018.

    Mehr …

  • Im Interview mit swissinfo.ch gibt Daniel Kübler Auskunft zu Zustand und Zukunft der Demokratie, vor allem in Zusammenhang mit dem steigenden Populismus der letzten Jahre. Dabei verurteilt er Populismus nicht per se, aber weist auf die Gefährlichkeit des Blockdenkens hin.

    Mehr …