Professur für Internationale Beziehungen und Politische Ökonomie

Prof. Dr. Stefanie Walter

Der Lehrstuhl Internationale Beziehungen und Politische Ökonomie beschäftigt sich mit Forschungsfragen der internationalen Politik. Im Mittelpunkt des Erkenntnisinteresses stehen dabei die grenzüberschreitenden Beziehungen zwischen nationalen, internationalen und transnationalen Akteuren, die Verflechtung von Innen- und Aussenpolitik und internationale Institutionen. Während der Lehrstuhl in der Lehre eine breite Palette von Themen der internationalen Beziehungen anbietet, liegt der Forschungsschwerpunkt auf empirisch-analytischen Analysen aus dem Bereich der Internationalen Politischen Ökonomie. Dabei untersuchen wir insbesondere Forschungsfragen aus den Bereichen Aussenwirtschaftspolitik, Globalisierung und der Politik internationaler Finanz- und Wirtschaftskrisen. Zu diesem Zweck verwenden wir sowohl quantitative als auch qualitative Methoden und greifen auf theoretische Ansätze der Internationalen Beziehungen, der Vergleichenden Politikwissenschaft und der Volkswirtschaftslehre zurück. Weitere Schwerpunkte in der Forschung sind Konfliktforschung und internationale Infrastruktur- und Rohstoffpolitik.